Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Die zentrale Frauenbeauftragte

Preisverleihung 2012

Der Caroline von Humboldt-Preis wurde am 6. November 2012 an zwei Wissenschaftlerinnen vergeben.

Dr. Claudia Brunner, Universitätsassistentin und Studienprogrammleiterin am Zentrum für Friedensforschung und Friedenspädagogik der Alpen-Adria Universität Klagenfurt, erhielt die Auszeichnung für ihr Projekt "Epistemische Gewalt. Theoretisierung eines Begriffs". Die Jury beurteilte die Forschung als "faszinierend, innovativ und wissenschaftspolitisch außerordentlich relevant".

Dr. Cornelia Ebert konnte als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Linguistik an der Universität Stuttgart die Jury mit ihrer Arbeit zu "Sprachbegleitende Gesten in der formalen Semantik und Pragmatik" sowie ihrer breiten Publikationstätigkeit überzeugen.

  • Impressionen vom Festakt
  • Website von Dr. Claudia Brunner an der Universität Klagenfurt
  • Website von Dr. Cornelia Ebert an der Universität Stuttgart