Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Die zentrale Frauenbeauftragte

Dr. Ursula Fuhrich-Grubert

 

Portrait webZentrale Frauenbeauftragte

Palais am Festungsgraben
Am Festungsgraben 1
10099 Berlin

Tel.: +49 30 2093-12830
Fax: +49 30 2093-12841
ursula.fuhrich-grubert@hu-berlin.de

 

 

Seit dem 15. August 2009 bin ich als hauptberufliche, zentrale Frauenbeauftragte an der Humboldt-Universität im Amt. 

Neben meiner wissenschaftlichen Tätigkeit als Historikerin an der Freien Universität Berlin mit den Schwerpunkten Minderheiten - sowie Frauen - und Geschlechtergeschichte war ich seit meinem Studium parallel in den verschiedensten Bereichen der frauen- bzw. gleichstellungspolitischen Arbeit engagiert. Dazu zählt u.a. eine Tätigkeit als  stellvertretende zentrale Frauenbeauftragte an der FU wie als zentrale Frauenbeauftragte an drei weiteren Berliner Hochschulen (Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege, Hochschule für Wirtschaft und Recht und Hochschule für Musik „Hanns Eisler“).

In der Funktion als zentrale Frauenbeauftragte verstehe ich mich gleichermaßen als Interessenvertreterin aller Frauen an der Humboldt-Universität zu Berlin wie als Beraterin der Leitung und der zentralen Gremien der Universität in Fragen der Chancengleichheit von Frauen und Männern. Ich entwickle Instrumente, Programme und Maßnahmen, die zur Förderung und Stärkung von Frauen in allen Bereichen der Hochschule beitragen sollen. Zugleich berate und unterstütze ich die Frauen an der HU  ganz individuell – nicht zuletzt im Falle von Problemen. Ich bin mit vielen anderen Akteur_innen der Gleichstellungspolitik innerhalb und außerhalb der Universität vernetzt, denn nur gemeinsam ist eine erfolgreiche gleichstellungspolitische Arbeit zu realisieren. Alle meine Aktivitäten zielen letztendlich auf eine Veränderung der HU im Sinne von Chancengleichheit und Vielfalt.