Humboldt-Universität zu Berlin - Die zentrale Frauenbeauftragte

Überblick und Zeitplan des Programms 2022

 

Als Teilnehmerin des Marga Faulstich-Programms erwartet dich eine Vielzahl an Angeboten, sodass du optimal auf eine Gründung vorbereitet wirst. Im Programm erhälst du:

• Ein sechsmonatiges Mentoring mit einer erfolgreichen Frau* aus der Wirtschaft

• Workshops sowie Trainings zur Gründung und zum Empowerment

• Kompetente Beratung und Begleitung durch den Startupservice der Humboldt-Innovation GmbH und Nutzung der Humboldt-Innovation Gründerhäuser in Mitte und Adlershof

• Vernetzungsmöglichkeiten mit Gleichgesinnten

• Teilnahme am Gründer*innennetzwerk der Humboldt Innovation GmbH

 

Das Programm ist in drei Phasen unterteilt:

(1) Orientierungsphase (März bis Mai 2022): Du lernst die Basics zur Gründung - von der optimalen Geschäftsmodellentwicklung bis hin zum selbstsicheren Auftreten. Den Abschluss bildet ein Pitch vor den zukünftigen Mentorinnen. 

 

(2) Vertiefungsphase (Juni bis Juli 2022): Hier werden vertiefende Kenntnisse zur Gründung aufgebaut, bspw. der Aufbau eines erfolgreichen Netzwerks sowie Informationen zu Fördermöglichkeiten. Im Vernetzungstreffen hast du die Möglichkeit alle Programmbeteiligten kennen zu lernen.

 

(3) Next Steps (September bis November 2022): Wie baue ich erfolgreich eine Marke auf und vermarkte diese? Wie finde ich die passende Rechtsform? Und wie mache ich nach dem Programm weiter? - Um solche und ähnliche Fragen geht es in der letzten Phase. Den Abschluss des Programms bildet eine interne Pitch-Night, in der du gegen die anderen Teilnehmerinnen antretest.

 

Zeitplan des diesjährigen Programms:

Bitte beachten Sie: Termine werden in der Regel mit Ihnen abgestimmt. Aus organisatorischen Gründen wurden bzw. werdeninsbesondere die ersten Termine bereits festgelegt (= konkrete Datum und Zeit oder tba). Termine, die gemeinsam festgelegt wird sind mit tbdt (=to be discussed together) markiert.

ACHTUNG: Wenn nur Wochen angegeben sind, heißt das, dass in dieser Woche der Workshop (Dauer ca. 2-3 Stunden) stattfinden wird! Get together-Sitzungen gehen ca. eine Stunde!

 

Hospitation

Donnerstag, 10.03.2022, 18-21 Uhr: BACB Pitching Day
Online - mit aktiver Anmeldung
Einzigartige Chance bei einem Investor*innen-Pitch hautnah dabei zu sein!

 

Informationsveranstaltung

Mittwoch, 16.03.2022, 10-13.15 Uhr: Einführungsveranstaltung zum Programm
Online!
In der Einführungsveranstaltung werden alle wichtigen Punkte zum Ablauf des Programms geklärt. Zudem gibt es die Möglichkeit die anderen Teilnehmerinnen kennen zu lernen und  sich als Gruppe zu finden. Katja Brunner, vom HU und Homboldt Innovation geführte Startupservice, wird dann die Angebote des Startupservices präsentieren.

 

Orientierungsphase

Mittwoch, 13.04.2022, 10-13 Uhr: Design Thinking

Präsenz: Raum 1066e , Hauptgebäude (Unter den Linden 6)
Trainerin: Katharina Heinrich (Startupservice der HU & Humboldt Innovation GmbH)

Die Welt verändert sich in einem noch nie dagewesenen Tempo, wodurch sowohl etablierte als auch junge Unternehmen mit Problemen konfrontiert werden, die durch Ambiguität, Komplexität und Unsicherheit ge-kennzeichnet sind. Es ist deshalb nicht verwunderlich, dass die Fähigkeit innovativ zu sein und komplexe Probleme zu lösen zu den Kernkompetenzen der heutigen Arbeitswelt gehört. Design Thinking ist eines der am häufigsten verwendeten Frameworks und wird von weltweit führenden Unternehmen wie beispielsweise AirBnB, Google und IBM genutzt, um innovative Lösungen auf komplexe Problemstellungen zu finden ohne dabei die Bedürfnisse der Zielgruppe zu vernachlässi-gen.
Im Rahmen des Workshops werden die Grundlagen und wichtigsten Werkzeuge des Design Thinking praxisnah vermittelt. Die Teilnehmerinnen durchlaufen anhand eines Beispiels alle Phasen des Design Thinking und werden in verschiedene Tools und Techniken eingeführt. Der Workshop bildet die Grundlage für eine agile, iterative Arbeitsweise bei der Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen sowie für die Be-fähigung zur eigenständigen Konzeption und Durchführung erster Projekte.


Mittwoch, 20.04.2022, 10-12 Uhr: Sprache und Stimme
Online via Zoom

Trainerin: Ute Voormanns-Wolters (Jetzt rede ICH)

Als Gründerinnen wollen wir unsere Pläne verwirklichen und die gesteckten Ziele erreichen. Dazu gehört mehr als 'nur' fleißig zu arbeiten. Gute kommunikative und köpersprachliche Fertigkeiten sind dabei ein entscheidender Schlüssel zum Erfolg. Anhand von theoretischen Elementen und praktischen Übungen soll dieser Workshop dich darauf vorbereiten sich entsprechend zu präsentieren und Ihre Belange durchzusetzen. Der Workshop findet in zwei Sitzungen statt. In der ersten fokussieren wir uns auf die Sprache und Stimme.


Mittwoch, 27.04.2022, 10-12 Uhr: Geschäftsmodellentwicklung Teil 1
Präsenz:  Räume des Startupservices - Luisenstraße 53 - im Raum Charlottenburg (EG hinter der Treppe links)
Trainerin: Katja Brunner & Katharina Heinrich (Startupservice der HU & Humboldt Innovation GmbH)
Geschäftsideen gibt es viele, aber wie wird aus einer ersten Idee ein tragfähiges Geschäftsmodell?
- Wer könnten meine Kund*innen sein und was genau wollen sie?
- Löse ich ein relevantes Problem und was ist die beste Lösung dafür?
- Gibt es einen Markt für mein Produkt und wie verdiene ich Geld damit?
Zu Fragen wie diesen und vielen anderen müssen Gründerinnen Antworten finden.
Der Workshop gibt einen Überblick zu den Bestandtei-len eines Geschäftsmodells und deren Zusammenspiel.
Schrittweise wird die Entstehung eines Geschäftsmodells durchlaufen, um einen roten Faden für das eigene Gründungsprojekt zu bieten.

 

Freitag, 29.04.22, 9.00-10.00 Uhr: Get together
Online via Zoom

Im Get Together kommt ihr als Teilnehmerinnen des Programms zusammen. Es gibt die Möglichkeit über Probleme zu sprechen, sich auszutauschen sowie grunsätzlich Fragen zum Programm zu stellen.

 

Mittwoch, 04.05.2022, 10-12 Uhr: Pitch-Training

Präsenz: Räume des Startupservices - Luisenstraße 53 - im Raum Charlottenburg (EG hinter der Treppe links)
Trainerinnen: Katja Brunner (Startupservice der HU & Humboldt Innovation GmbH)

Pitching ist eine alltägliche Aufgabe im Leben einer Unternehmerin. Sie pitchen vor Investor*innen, Kund*innen und Mitarbeiter*innen. Die Essenz eines Pitches ist es, eine Idee zu transportieren, mit dem Ziel, dass der Empfänger des Pitches die Botschaft sehr klar und schnell versteht.
Unser Pitch-Training umfasst die folgenden Aspekte:
a) Pitchen nach der Kommunikationstheorie: Was sind die wissenschaftlichen Grundlagen und Verhaltensef-fekte eines persönlichen Pitches.
b) Verschiedene Arten von Pitches: Welche unter-schiedlichen Pitcharten gibt es (One sentence, elevator pitch, 5 min pitch) und wie man mit verschiedenen Sta-keholdern umgeht (Investor's pitch, sales pitch)
c) Was ihr für den Aufbau Eures Pitches benötigt: Wir gehen Euren Pitch Schritt für Schritt durch.
d) Trainiert Eure Bühnenpräsenz: Wir werden einige grundlegende Aufwärmtechniken durchführen, um Gefühle und Emotionen kurz vor einer großen Präsentation kontrollieren und gewinnbringend nutzen zu können.

 

Mittwoch, 11.05.2022, 10-13 Uhr: Marktanalyse
Online via Zoom

Trainerin: Peggy Kaas (PS:KAAS GmbH & Eventos SL)

Durch eine erfolgreiche Marktanalyse gelingt es das eigene Produkt zu verorten, die eigene Konkurrenz zu erkennen und von deren Marktplatzierungen zu lernen. Dabei bedeutet Marktanalyse nicht zwingend eine trockene Tätigkeit sein. Freu dich auf eine spannende Sitzung voller neuer Erkenntnisse!

 

Mittwoch, 18.05.2022, 10-13 Uhr: Geschäftsmodellentwicklung Teil 2
Online via Zoom
Trainerinnen: Katja Brunner & Katharina Heinrich (Startupservice der HU & Humboldt Innovation GmbH)
Als Gründerinnen wollen wir unsere Pläne verwirklichen und die gesteckten Ziele erreichen. Dazu gehört mehr als 'nur' fleißig zu arbeiten. Gute kommunikative und köpersprachliche Fertigkeiten sind dabei ein entscheidender Schlüssel zum Erfolg. Anhand von theoretischen Elementen und praktischen Übungen soll dieser Workshop dich darauf vorbereiten sich entsprechend zu präsentieren und Ihre Belange durchzusetzen. Der Workshop findet in zwei Sitzungen statt. Im zweiten Teil schauen wir uns an, wie du selbstischer und durchsetzungsstark auftrittst.

 

Mittwoch, 25.05.2022, 9-10 Uhr: Check-In Pitch
Online via Zoom
Im Check-In können letzte Fragen, die den Pitch vor Mentorinnen betreffen, gestellt werden.

 

Mittwoch, 25.05.2022, 10-12 Uhr: Selbstsicher Auftreten und Präsentieren
Online via Zoom

Trainerin: Ute Voormanns-Wolters (Jetzt rede ICH)

Als Gründerinnen wollen wir unsere Pläne verwirklichen und die gesteckten Ziele erreichen. Dazu gehört mehr als 'nur' fleißig zu arbeiten. Gute kommunikative und köpersprachliche Fertigkeiten sind dabei ein entscheidender Schlüssel zum Erfolg. Anhand von theoretischen Elementen und praktischen Übungen soll dieser Workshop dich darauf vorbereiten sich entsprechend zu präsentieren und Ihre Belange durchzusetzen. Der Workshop findet in zwei Sitzungen statt. Im zweiten Teil schauen wir uns an, wie du selbstischer und durchsetzungsstark auftrittst.

 

Mittwoch, 25.05.2022, 13-16 Uhr: Pitch-Training Teil 2
Online via Zoom
Trainerin: Katja Brunner (Startupservice der HU & Humboldt Innovation GmbH)

Pitching ist eine alltägliche Aufgabe im Leben einer Unternehmerin. Sie pitchen vor Investor*innen, Kund*innen und Mitarbeiter*innen. Die Essenz eines Pitches ist es, eine Idee zu transportieren, mit dem Ziel, dass der Empfänger des Pitches die Botschaft sehr klar und schnell versteht.
Unser Pitch-Training umfasst die folgenden Aspekte:
a) Pitchen nach der Kommunikationstheorie: Was sind die wissenschaftlichen Grundlagen und Verhaltensef-fekte eines persönlichen Pitches.
b) Verschiedene Arten von Pitches: Welche unter-schiedlichen Pitcharten gibt es (One sentence, elevator pitch, 5 min pitch) und wie man mit verschiedenen Sta-keholdern umgeht (Investor's pitch, sales pitch)
c) Was ihr für den Aufbau Eures Pitches benötigt: Wir gehen Euren Pitch Schritt für Schritt durch.
d) Trainiert Eure Bühnenpräsenz: Wir werden einige grundlegende Aufwärmtechniken durchführen, um Gefühle und Emotionen kurz vor einer großen Präsentation kontrollieren und gewinnbringend nutzen zu können.



Mittwoch, 25.05.2022, 18–20 Uhr: Fuck Up Night
Online via Zoom
In der Fuck Up Night stellen sich die Mentorinnen auf eine neue Weise vor. Nämlich in dem sie selbst von einer Situation berichten, in der sie gescheitert sind.

 

Mittwoch, 01.06.2022, 18–20 Uhr: Pitch vor Mentorinnen
Online via Zoom
Zum Abschluss der Orientierungsphase erfolgt der erste Pitch auf (virtueller) Bühne vor den Mentorinnen. Alle Inhalte, die zuvor gelernt worden sind, werden an diesem Abend in Form eines Pitches gebündelt.

 

Freitag, 03.06.2022, 9–12 Uhr: Speed-Dating, anschließend Matching
Online via Zoom
Im Speed-Dating gibt es die Möglichkeit in kürzester Zeit alle Mentorinnen kennen zu lernen. Danach erfolgt anhand der Präferenzen von Mentorinnen und Teilnehmerinnen die Matchings.

 

Vertiefungsphase

Mittwoch, 08.06.2022, 10-13 Uhr: Finanzierungsmöglichkeiten: Förderprogramme des von HU und Humboldt Innovation GmbH geleiteten Startupservice (Plus: Meilensteinplanung)
Räume des Startupservices - Luisenstraße 53 - im Raum Charlottenburg (EG hinter der Treppe links)
Trainerin: Katja Brunner
Der von HU und Humboldt Innovation geleitete Startupservice bietet vielfältige Förderprogramme, für die sich während oder nach dem Marga Faulstich-Programm beworben werden kann. Katja wird auf die unterschiedlichen Fördermöglichkeiten eingehen und aufzeigen, welche Faktoren für eine Bewerbung erfüllt werden müssen.
Anschließend wenden wir uns gemeinsam der Frage zu: wie sieht eine sinnvolle Meilensteinplanung aus und werden uns gemeinsam sinnvolle Ziele für den weiteren Verlauf des Marga Faulstich-Programms überlegen.

 

Mittwoch, 15.06.2022, 14-16 Uhr: Social Entrepreneurship & Social Impact
Online via Zoom
Trainer: Thorsten Jahnke (Social Impact Lab Potsdam)
Social Entrepreneurship zielt darauf durch innovative Wege gesellschaftliche Probleme unternehmerisch zu lösen. Im Gegensatz zum klassischen Unternehmertum steht dabei nicht die Gewinn-, sondern die Wirkungs­orientierung im Vordergrund. In der Veranstaltung werden Wege und Möglichkeiten des Social Entrepreneurship aufgezeigt.

 

Dienstag, 21.06.2022, 14-17 Uhr: Erfolgreich Netzwerken
Online via Zoom

Trainerin: Kinga Barczack (Unternehmerrebellen)

Der erste Schritt, um zu lernen, wie man effektiv netzwerkt, besteht darin, es nicht mehr als „Arbeit“ oder notwendiges Übel zu betrachten. Zu Netzwerken bedeutet nachhaltige und professionelle Beziehungen aufzubauen. Wenn Sie Beziehungen auf die richtige Weise aufbauen, können Sie Ihr Profil und Ihr Bewusstsein für sich selbst und/oder Ihr Unternehmen stärken. In diesem Workshop erfahren Sie, wann und wie Sie sich vernetzen können und lernen anhand von Best Practices-Beispielen, wie sie sich online und offline erfolgreich vernetzen.

 

Freitag, 08.07.2022, 9-10 Uhr: Get together
Online via Zoom
Im Get Together kommt ihr als Teilnehmerinnen des Programms zusammen. Es gibt die Möglichkeit über Probleme zu sprechen, sich auszutauschen sowie grunsätzlich Fragen zum Programm zu stellen.


Freitag, 08.07.2022, 10-12 Uhr: Agiles & digitales Mindset
Online via Zoom
Trainerin: Ulrike Strauss (digitalitas)
Digitale Kompetenzen werden zunehmend wichtiger, um ein Business erfolgreich aufzubauen. Das agile und digitale Mindset beschreibt Denkmuster, die fördern auf Veränderungen und Fehler, vor allem im Digitalen, reagieren zu können. Im Workshop wird geprüft

 

Mittwoch, 13.07.2022, 10-11 Uhr: Rock your Profile! Einführungskurs zu LinkedIn
Online via Zoom

Trainerin: Kinga Barczack (Unternehmerrebellen)

Egal was Erfolg für dich bedeutet: In unserer Rock Your Profile Session zeigt dir Kinga Bartczak, Female Business Coach und offizielle LinkedIn Trainerin, wie du dein LinkedIn Profil optimal nutzen kannst: Es erwarten dich Best Practices für den Aufbau eines erstklassigen Profils, Tipps & Tricks für die Jobsuche und Hacks zum Suchen und Teilen von Informationen. Wir freuen uns auf dich.

 

Sommerpause: 18.07. – 07.09.22

Next Steps

Mittwoch, 07.09.2022, 10-12 Uhr: Was heißt es Unternehmerin zu sein?
Online via Zoom
Trainerin: Andrea Halmy (BeYourBest4Success)

Was bedeutet es eigentlich Unternehmerin zu sein? Inwiefern unterscheidet sich das Denken als Unter-nehmerin von einem wissenschaftlichen Karriereweg? Und passt dieser Weg zu dem Lebensmodell, das ich anstrebe? Mit diesen und anderen Fragen werden wir uns im Workshop auseinandersetzen.

 

Mittwoch, 14.09.2022, 9-12 Uhr: Die passende Rechtsform finden und die rechtlichen Rahmenbedingungen im Unternehmertum
Online via Zoom
Trainerin: Stefanie Strümpfler

Im Workshop wird ein Überblick über verschiedene Rechtsformen gegeben sowie darauf eingegangen, welche Konsequenzen die jeweiligen Rechtsformen haben.

 

Dienstag, 21.09.2022, 14-16 Uhr: Alles rund um Steuern und Gründung / Unternehmen (Q&A)
Besprechungsraum 1066e im Hauptgebäude, Unter den Linden 6
Trainerin: Susanne Girrbach
In gemütlicher Runde werden vorher eingereichte Fragen zum Themenkomplex Steuern und Gründung / Unternehmen geklärt.

 

Mittwoch, 28.09.2022, 14-17 Uhr: Marketing und Branding-Kommunikation
Online via Zoom

Trainerin: Annika Backe-Dahmen (💚 Born to Brand 🔥 )

Für das richtige Branding muss neben dem Knowhow auch die Zauberzutat, die die Marke gegenüber der Konkurrenz abhebt, vorhanden sein. Steht das Branding folgt die Frage der richtigen Kommunikationskanäle, um Aufmerksamkeit bei den Traumkund*innen zu erzeugen. Im Fokus des Workshops steht das Branding sowie die geeignete Markenkommunikation. Als Beispiele werden wir Ihre Gründungsideen betrachten.  

 

Mittwoch, 28.09.2022, 12-13 Uhr: Get together
Online via Zoom
Im Get Together kommt ihr als Teilnehmerinnen des Programms zusammen. Es gibt die Möglichkeit über Probleme zu sprechen, sich auszutauschen sowie grunsätzlich Fragen zum Programm zu stellen.

 

Mittwoch, 12.10.2022,10-11 Uhr: Q&A mit AUXXO
Online via Zoom
Bisher gibt es nur wenige weibliche Investorinnen. AUXXO möchte dies ändern und lädt zu einem Q&A ein, in dem Fragen zu deren Investitionsangeboten (Business Angels / VCs) gestellt werden können.


Freitag, 14.10.2022, 9-12 Uhr: Online-Marketing
Online via Zoom

Trainerin: Ulrike Strauss (digitalitas)

Der Workshop vermittelt das notwendige Wissen zum Online-Marketing und dem Einsatz sozialer Medien. Dabei werden die Zusammenhänge zwischen Webseite, Suchmaschine und Social Media aufgezeigt, denn die Webseite stellt das Schaufenster des eigenen Unternehmens dar. In dem Workshop wird erarbeitet, was ein erfolgreiches Online Marketing ausmacht und wie Kund*innen dadurch gewonnen werden können.

 

Mittwoch, 19. Oktober, 10-12 Uhr: Das 1x1 der Marken- und Patentanmeldung
Online via Zoom
Trainerin: Renate Weisse (Patentanwaltskanzlei Weisse)

Im Workshop werden wir uns anschauen, wie eine Marke erfolgreich und kostengünstig angemeldet werden kann. Dafür betrachten wir die notwendigen Vorschritte und gehen auf Grundlegendes zum Markenrecht ein. Interessentinnen wird anschließend noch ein Überblick über das Patentrecht gegeben.


Mittwoch, 25.10.2022, 14-16 Uhr: How to find, win and work with a Business Angel
Besprechungsraum 1066e im Hauptgebäude, Unter den Linden 6
Trainer: Sebastian Schwenke

Bei den Finanzierungsmöglichkeiten eines Unterneh-mens sind Business Angels als Investor*innen eine beliebte Option.

Im Workshop werden  wir uns anschauen:

  • Wo Business Angels zu finden sind.
  • Wie Business Angels von der Gründungsidee überzeugt werden können.
  • Wie eine gute Zusammenarbeit gelingen kann.

 

Freitag, 04.11.2022, 9-10 Uhr: Get together
Online via Zoom
Im Get Together kommt ihr als Teilnehmerinnen des Programms zusammen. Es gibt die Möglichkeit über Probleme zu sprechen, sich auszutauschen sowie grunsätzlich Fragen zum Programm zu stellen.

 

Mittwoch, 09.11.2022 - 9:30-11:30 Uhr: Wie weiter? - Durchhalten, wenn es mal nicht so läuft (Q&A)
Online via Zoom

Trainerin: Andrea Halmy (BeYourBest4Success)

Zum Abschluss des Programms werden wir uns der Frage widmen, wie es nach Beendigung des Programms für mich als Teilnehmerin weitergeht und was ich tun kann, um in schwierigen Zeiten den Mut nicht zu verlieren. Alle Teilnehmerinnen sind herzlich eingeladen ihre Fragen vorab einzureichen. Gemeinsam werden wir auf diese eingehen und mögliche Strategien und Lösungsideen austauschen.

Wir beschäftigen uns mit Fragen wie:

  • Wie motiviere ich mich selber immer wieder aufs Neue?
  • Wie manage ich mich selbst als Unternehmerin und finde meine eigene Balance?
  • Wie gehe ich mit Zweifeln um?
  • Wie gehe ich mit dem Thema Geld und Existenzängste um?
  • Wie definiere ich eigentlich Erfolg für mich?

 

Mittwoch, 23.11.2022, 12-13 Uhr: Check in: Pitch
Online via Zoom
Im Check-In können letzte Fragen, die die Pitch-Night betreffen, gestellt werden.


28.11.-02.12.2022 (tba): Pitch-Night
vorraus. Online via Zoom

Zum Abschluss des Programms tretet ihr als Teilnehmerinnen gegeneinander in einem Pitch-Contest an.  Vor einer Jury, bestehend aus Akteur*innen der Berliner Startup-Szene, wird die eigene Gründungsidee in einem Pitch präsentiert. Die Gewinnerin erhält exklusive Kontakte zu Investor*innen. Eine gute Chance das bisher Gelernte spielerisch zu testen!

Ein Bonus: Während die Jury berät werden geladene Business Angels vom Business Angels Clubs Berlin-Brandenburg selbst pitchen und zeigen, wieso sich eine Zusammenarbeit mit ihnen lohnt. Ihr als Teilnehmerinnen dürft danach fleissig Fragen stellen.

 

05.-09.12.2022 (tbdt): Interne Abschlussveranstaltung
Online via Zoom

Gemeinsam mit den Mentorinnen blicken wir auf das Programm zurück. Im Fokus steht dabei die persönliche Entwicklung:

Was hat sich durch die Teilnahme verändert? Wo haben sich Widerstände gezeigt? Auf diese und andere Fragen werden wir gemeinsam eingehen. Anschließend wird es noch die Möglichkeit geben sich in Kleingruppen auf wonder.me auszutauschen.

 

 

Weitere Informationen:

Mehr Informationen zur Teilnahme

Mehr Informationen zu Angeboten des Startupservices

Die Mentorinnen 2022

Die Trainer*innen 2022

Alumnae des Programms