Humboldt-Universität zu Berlin - Die zentrale Frauenbeauftragte

Werden Sie Partner*in!

 

Das Marga Faulstich-Programm

Das Marga Faulstich-Programm unterstützt Studentinnen und Wissenschaftlerinnen bei der Umsetzung ihres Gründungswunsches. Ins Leben gerufen wurde das Programm durch die Zentrale Frauenbeauftragte und dem Startupservice (Humboldt Universität / Humboldt Innovation GmbH).

Die Ideen der Teilnehmerinnen reichen von Mental Health Apps zu CO2-Reduktion Hotels bis zu alternativen Therapieformen für Geflüchtete Menschen.

Pro Jahrgang erhalten bis zu 25 Frauen die einzigartige Chance über neun Monate lang an einem vielfältigen Programm an Workshops, Mentoring mit einer erfolgreichen Unternehmerin, individuelle Gründungsberatung, Trainings, Vernetzungsmöglichkeiten und Pitchevents teilzunehmen.

Mehr Informationen zum Programm

 

 

 

Eine Sponsoring-Partnerschaft zahlt sich für Sie auf vielfältige Weise aus

 

 

 

 

  • Kooperation mit einer international rennomierten Universität: Die Humboldt Universität zählt zu den deutschen Exzellenz- oder Eliteuniversitäten. Eine Partnerschaft zahlt sich aus.
  • Teil der Bewegung sein - #50,7FemStartups: Der Frauenanteil in der Bevölkerung liegt bei 50,7 %, bei reinen Frauenteams im Startupbereich allerdings nur bei 16 %. Das wollen wir ändern!
  • Social Impact: Mit der Unterstützung von Gründerinnen tragen Sie zur Lösung drängender Gesellschaftsprobleme bei, denn: Frauen gründen häufiger, um Lösungen für soziale und ökologische Probleme zu entwickeln.
  • Change Maker: Zählen Sie bereits heute zu den Unternehmen, die zu einer gleichberechtigten Unternehmenslandschaft beitragen.
  • Kooperation mit den Unternehmen der Zukunft: Bauen Sie schon heute Ihr Netzwerk an zukünftigen Kooperationspartnerinnen aus.
  • Trendsetter: Die exzellenten Ideen der Teilnehmerinnen basieren auf neuesten Forschungskenntnissen und sind deshalb wichtige gesellschaftliche und ökonomische Impulsgeber.
  • Frauen sind im Durchschnitt erfolgreicher: In Frauen investieren lohnt sich! Jeder investierte Euro wird verdoppelt.
  • Niedrigere Scheiterquote: Mit dem Fokus auf stetigem Wachstum mit langlebigem Erfolg statt schnellem Wachstum und hohem Risiko scheitern Frauen im Durchschnitt weniger.

 

Partnerschaftsoptionen

 

Vernetzung  
 
 
Wir möchten mit Ihnen gemeinsam  wachsen! 

Es gibt unterschiedliche Mitmachangebote.

Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zusammen!

 

 

Sprechen Sie uns an!

Ihre Ansprechperson:

Caroline Kunert

Projektkoordinatorin Marga Faulstich-Programm

caroline.kunert@hu-berlin.de

(030) - 2093-12835

Caroline Kunert

 

%50,7

Wir haben uns zum Ziel gesetzt das Startup Ecosystem massiv zu verändern:

50,7 % Frauenanteil in Startups!

Mach mit: Poste Beiträge mit den Hashtags #50,7ProzentFemStartups und #MargaFaulstichProgramm auf LinkedIn!