Humboldt-Universität zu Berlin - Die zentrale Frauenbeauftragte

Die Trainer*innen des Marga Faulstich Programms 2022

Andrea Halmy (BeYourBest4Success)

Was heißt es Unternehmerin zu sein?, Wie weiter? - Durchhalten, wenn es mal nicht so läuft (Q&A), Mentorin

Andrea Halmy, Gründerin und Success Coach bei BeYourBest4Success, begleitet Führungskräfte, Unternehmerinnen und Startup Gründer*innen. Sie spricht unter anderem über die Idealbilder einer Unternehmerin, die Erwartungen an sich selbst sowie den Druck, der daraus entsteht was Unternehmertum bedeutet und wie Erfolg auszusehen hat.

 

Katharina Heinrich (Startupservice der Humboldt Innovation GmbH)

Design Thinking

Katharina Heinrich (M.A. Medienmanagement) war vor ihrer Tätigkeit im Startupservice der Humboldt-Universität als Innovationsberaterin und Business Designerin tätig. Mithilfe ihrer praktischen Erfahrung in der nutzerzentrierten Entwicklung von Geschäftsmodellen und ihrer Begeisterung für die Berliner Startup-Szene, unterstützt sie Gründungsinteressierte der HU fachlich, methodisch und praxisnah. Sie geht Problemen gern auf den Grund, um strategische Lösungen zu identifizieren, nachhaltige Geschäftsmodelle zu etablieren und neue GründerInnen zu befähigen.

 

Katja Brunner (Startupservice der Humboldt Innovation GmbH)

Ansprechperson Startupservice, Gruppen-Pitch-Training, Finanzierungsmöglichkeiten: Förderprogramme des Startupservice HI, Social Entrepreneurship

Katja Brunner arbeitet als Gründungsberaterin für den Humboldt Startupservice. Seit 2016 koordinierte sie das Berliner Startup Stipendium für die Berliner Universitäten.

Die HU Alumna ist ausgebildete systemische Coach und ihr Hauptanliegen sind die Themen Female Entrepreneurship sowie Social Impact, welche in vielen Fällen eng miteinander verzahnt sind.

 

Ute Voormanns-Wolters (Jetzt rede ICH)

Sprache und Stimme & Selbstsicher Auftreten und Präsentieren

Ute Voormanns-Wolters hat als Diplom-Kauffrau und langjährige Managerin in der IT-Branche, systemische Coachin, Mentorin und auch zertifizierte pferdegestützte Coachin ihre Passion Frauen zu unterstützten, sich in der männerdominierten Berufswelt mit mehr Leichtigkeit erfolgreich durchzusetzen, zum Beruf gemacht.

Dieser Passion ist sie schon vor ihrer Selbständigkeit gut 12 Jahre firmenintern 'ehrenamtlich' nachgegangen, hat das Frauennetzwerk im Rheinland geleitet und war parallel als Sidepreneurin aktiv. Sie kann also gut nachvollziehen, was Gründerinnen bewegt und wie wichtig ein selbstsicheres Auftreten ist.

Man trifft sie, neben ihren individuellen Coachings, auch als Dozentin von Workshops zum Thema selbstsicheres Auftreten an der Humboldt Universität Berlin und im Curriculum des Kreis' Heinsberg, sowie des katholischen Forums in ihrem erweiterten lokalen Umfeld (Kreis Heinsberg und Mönchengladbach/Viersen). Darüber hinaus ist sie die 1. Vorsitzende von 'Frauen machen Business e.V.', einem Netzwerk, das sich für die Belange von Unternehmerinnen einsetzt.

 

Peggy Kaas (PS:Kaas GmbH & Eventos SL)

Marktanalyse, Einzel-Pitch-Trainings, Mentorin

 

Kinga Bartczak (Unternehmerrebellen)

Erfolgreich Netzwerken, Rock your Profile! Einführungskurs zu Linkedin

Kinga Bartczak ist studierte Literatur- und Sprachwissenschaftlerin, zertifizierter systemischer Coach sowie Gründerin und Geschäftsführerin der UnternehmerRebellen GmbH. Als Female Empowerment & Business Coach unterstützt sie weibliche Fach- und Führungskräfte sowie (angehende) und bestehende Unternehmerinnen auf ihrem beruflichen und unternehmerischen Weg. Als zertifizierte LinkedIn Trainerin und Netzwerkexpertin unterstützt Kinga Bartczak Frauen dabei, ihre individuelle Personenmarke aufzubauen und sich in beruflichen und unternehmerischen Netzwerken souverän zu bewegen und zu vernetzen. Ihr Motto: „We rise by lifting others.”

 

Ulrike Strauss (digitalitas)

Mindset, Online-Marketing, Mentorin

Ulrike Strauss ist Trainerin und Dozentin, Online Marketing Expertin und Gründerin von Digitalitas. Sie unterstützt Selbständige und Grüner:innen dabei, ihr Business erfolgreich aufzubauen. Ihre thematischen Schwerpunkte sind Online Business/Online Marketing, agiles Arbeiten/Methoden/Mindset sowie Berufsorientierung/Networking/Positionierung.

Humor, Spaß und Vertrauen sind ihr in der Zusammenarbeit besonders wichtig.

 

Dr.in Annika Backe-Dahmen (💚 Born to Brand 🔥 )

Marketing, Branding-Kommunikation, Mentorin

Die pure Essenz. Wer bist du? Was willst du? Vorstoßen zum Kern von Persönlichkeit und Motivation, dafür stehe ich. Analytik und Kommunikation, Psychologie und Humor wirken in Synthese. Reinzoomen, Fokussieren. Rauszoomen, Kommunizieren. Darum geht es. Das ist meine Leidenschaft. Promovierte Klassische Archäologin, bin ich gewohnt, aus Fragmenten ein Ganzes zu machen. PR-Passionista und Motivationsmanagerin, die ich heute Unternehmer:innen unterstütze, fand ich schon als Kind beim „Colt für alle Fälle“ die Werbepause viiiiel spannender als die eigentliche Sendung.  Und wie ist es mit dir? Worüber denkst du täglich – sagen wir – 20 Minuten am Stück nach? Weil DU es so willst, weil es sich für dich GUT anfühlt, eine natürliche Beschäftigung ist, die ganz mühelos zu dir kommt? Schau hin, denn genau da liegt der Schlüssel zu dem, was dich antreibt.  Mich treiben an: der Wunsch, Bestehendes zu optimieren, sympathische Gründer:innen und Expert:innen zu begleiten, Erfahrungen weiterzugeben, Ideen in die Praxis umzusetzen, aus dem Menschen stimmig eine Marke zu machen. Und mit einem zündenden Branding, einem passgenauen Marketing-Mix und authentischer Akquise genau die richtigen Kund:innen zu gewinnen.

So leicht geht das. So einfach ist das. 💚

 

Dr.in Renate Weisse (Patentanwaltskanzlei Weisse)

Das 1x1 der Marken- und Patentanmeldung

Dr.in  Renate Weisse ist Physikerin und Patentanwältin mit eigener Kanzlei in Berlin. Sie vertritt in dritter Generation nationale und internationale Mandant*innen vor Patent- und Markenämtern und Gerichten in allen Angelegenheiten des gewerblichen Rechtsschutzes. Neben der Anmeldung und Vertretung von Patenten ist sie auch in Marken- und Designangelegenheiten tätig und betreut eine große Vielfalt von Start-Ups und mittelständischen Unternehmen bei der Frage, ob und wann Schutzrechte angemeldet werden sollten. Sie hält als Dozentin an der Beuth Hochschule für Technik Vorlesungen über gewerblichen Rechtsschutz, informiert zum Girls-Day junge Mädchen über den Beruf der Patentanwältin und hält regelmäßig Vorträge in Hochschulen, Betrieben und Forschungsinstituten. Als Expertin im Rechtsausschuss des Bundestages hat sie das Gesetzgebungsverfahren zur Modernisierung des Patentrechts begleitet. Sie lebt in Potsdam und hat drei Kinder.

 

Sebastian Schwenke (Business Angels Club Berlin-Brandenburg e.V.)

How to find, win and work with a Business Angel

Sebastian sammelte schon früh in die Unternehmungen der Familie involviert Erfahrung in der Projektentwicklung und Projektleitung in der Real Estate Branche und verantwortete den Aufbau des Gastronomie- und Veranstaltungsbereichs im familiengeführten Boutique-Hotel „Landhaus Himmelpfort am See“. Hier ist er bis heute als Teil der Geschäftsführung für das Controlling und die Finanzplanung zuständig.Dazu bringt Sebastian Startup Erfahrung aus einer eigenen Firmengründung im Kultur- und Eventbereich mit. Seit 2018 ist er Mitglied des Beteiligungsausschusses der BACB Bet. mbH und mit der FOBS Bet. mbH gelegentlich als Frühphaseninvestor aktiv. Seit Februar 2021 ist er Geschäftsführer des Business Angel Club Berlin-Brandenburg e.V. und verbindet in dieser Funktion Startups, Business Angel und Netzwerkpartner in der Metropolregion Berlin/ Brandenburg.

 

Stefanie Strümpfler (Rechtsanwältin und Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht)

Die passende Unternehmensform finden

 

Stefanie Strümpfler ist Rechtsanwältin in Berlin und hat sich auf das Handels- und Gesellschaftsrecht spezialisiert. Sie vertritt Start-Ups, mittelständische Unternehmen und auch internationale Großbetriebe, und berät in den Angelegenheiten des Gesellschaftsrechts, einschließlich Gründungen, Umstrukturierungen und Auseinandersetzungen. Stefanie Strümpfler ist seit vielen Jahren Kooperationspartnerin der Günderinnenzentrale e.V. und unterstützt hierdurch Gründerinnen bei dem Aufbau Ihrer Unternehmungen, sei es durch Beratungen, sei es durch Vorträge.  

Stefanie Strümpfler studierte in Trier, Ferrara (Italien) und Berlin. 

 

Weitere Informationen:

Mehr Informationen zur Teilnahme

Überblick und Zeitplan des diesjärigen Programms

Mehr Informationen zu Angeboten des Startupservices

Die Mentorinnen 2022

Alumnae des Programms