Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Die zentrale Frauenbeauftragte

Stipendien

Innerhalb des Caroline von Humboldt-Programms haben Sie die Möglichkeit, sich für ein Stipendium zu bewerben. Die Stipendienlaufzeit für alle Stipendien beträgt jeweils zwischen sechs und zwölf Monaten und wird nach individuellem Bedarf festgelegt.

Caroline von Humboldt-Stipendienprogramm

Abschlussstipendien

Für die Abschlussphase der Promotion können Sie sich um ein Abschlussstipendium im Rahmen der Exzellenzinitative oder beim Gleichstellungsfonds bewerben.

  • Im kommendem Wintersemester 2019/2020 finden keine Ausschreibungen statt!
  • Betreuungsvereinbarung gemäß den Leitlinie der Promotionskultur der HU Berlin
  • FAQs

 

Wiedereinstiegs- und Überbrückungsstipendien

Hat sich Ihre Promotionszeit zum Beispiel durch familienbedingte Auszeiten oder durch veränderte Lebenssituationen verlängert, stehen Ihnen im Rahmen der Exzellenzinitiative Wiedereinstiegs- oder Überbrückungsstipendien zur Verfügung.

  • Im kommendem Wintersemester 2019/2020 finden keine Ausschreibungen statt!
  • Betreuungsvereinbarung gemäß den Leitlinie der Promotionskultur der HU Berlin
  • FAQs


International Research Award (InRA)

Mit dem International Research Award können Sie einen sechs- bis neunmonatigen Auslandsaufenthalt realisieren. Damit erhalten Sie sowohl die Möglichkeit Ihr wissenschaftliches Netzwerk zu erweitern als auch Ihre Kompetenzen an einer renommierten Universität im Ausland zu erproben.

  • Im kommendem Wintersemester 2019/2020 finden keine Ausschreibungen statt!
  • Betreuungsvereinbarung gemäß den Leitlinie der Promotionskultur der HU Berlin
  • FAQs


 

Kontakt:
Elke Fitzner
Telefon: +49 30 2093-12832
frbfoerd@hu-berlin.de

Sprechzeiten:

Dienstag 8-11 Uhr
Donnerstag 13-16 Uhr
 

     
Den Frauenanteil in der Wissenschaft erhöhen. -
Ein Ziel der Gleichstellungsstrategie des Caroline von Humboldt-Programms

 

Weitere Informationen und Stipendien