Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Die zentrale Frauenbeauftragte

Einladung: Online-Workshop "Diversitätssensibel Lehren"

 

Modul 1: Montag, 02.11.2020 und 10:00-13:00 Uhr

Zwischenzeit: Fragestellungen zur Selbstbearbeitung (ca. 1h)

Modul 2: Montag, 09.11.2020 und 10:00-13:00 Uhr

 

Was ist mit Diversitätssensibilität gemeint? Wie entstehen Missverständnisse, Stereotype bis hin zu Vorurteilen? Wie relevant ist es, wo Menschen geboren und sozialisiert sind? Anhand dieser u.a. Fragestellungen und konkreter Situationen aus der Lehre können in der Weiterbildung Lösungswege aufgezeigt werden, um ein besseres Verständnis füreinander zu erreichen.

 

Diese Weiterbildung gibt umfassend Raum, um von den Teilnehmenden eingebrachte Situationen aus dem Lehralltag zu bearbeiten und richtet sich gezielt an Lehrende aller Fächer.

 

Das Büro der zentralen Frauenbeauftragten läd alle Mitarbeitende und Lehrende der HU dazu ein. Anmeldungen bitte bis zum 28.10.2020 per E-Mail an: clara.stecklum@gmail.com.

 

Weitere Informationen zum Workshop finden Sie in der beigefügten Ankündigung.