Humboldt-Universität zu Berlin - Die zentrale Frauenbeauftragte

Caroline von Humboldt-Preis

Der Caroline von Humboldt-Preis ist die erste Auszeichnung an der Humboldt-Universität zu Berlin, die ausschließlich an Frauen vergeben wird. 2010 erstmals ausgeschrieben, ist er einer der am höchst dotierten Preise seiner Art in Deutschland. Er bringt der Preisträgerin zusätzliches Renommee und ermöglicht den Ausbau ihrer Forschung.

 

Der Caroline von Humboldt-Preis 2021 wurde am 17. November 2021 in einer feierlichen Festveranstaltung im Senatsssaal der Humboldt Universität an die Rechtsanthropologin Johanna Mugler verliehen.

 


Kontakt

Dr.in Kristina Kütt

kristina.kuett@hu-berlin.de

   
index.htm.text.image0
Anerkennung und Sichtbarkeit von Wissenschaftlerinnen steigern. - Ein Ziel der Gleichstellungsstrategie des Caroline von Humboldt-Programms